Nutzenbewertung des Neugeborenenscreenings auf Cystische Fibrose (Mukoviszidose) – ein systematischer Review

Katja Matthias, Matthias Perleth & Hilke Bertelsmann
Hintergrund: Die Mukoviszidose ist eine autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung der exokrinen Drüsen, die vor allem die weiße Bevölkerung betrifft. Bei Neugeborenen der kaukasischen Rasse in Europa ist etwa 1 von 2.000–3.000 Kindern betroffen. Eine heilende Therapie liegt derzeit[for full text, please go to the a.m. URL]