Einladung zur Kooperation: Projekt: Entwicklung eines Evidenz-basierten Aus- und Weiterbildungsrahmens und interdisziplinärer Kernkompetenzen für die prähospitale und innerhospitale Versorgung schwerverletzter Patienten

Matthias Lenz, Heinzpeter Moecke & Thomas Schulz
Hintergrund: Eine Implementierung derzeit in Deutschland angebotener Schulungsprogramme zum Traumamanagement ist wegen mangelnder Evidenzbasierung schwer zu rechtfertigen. Auch fehlt eine interdisziplinäre Konformität, was die Zusammenarbeit in der Versorgungsphase limitiert. Kostenpflichtige[for full text, please go to the a.m. URL]