(Poly-)Pharmakotherapie bei älteren Menschen: Vor- und Nachteile von PIM-Listen

Bernhard Iglseder
Bei geriatrischen Patienten stellen inadäquate Medikamentenverordnungen einen wichtigen Risikofaktor für unerwünschte Arzneimittelereignisse (UAE) dar. Eine verzögerte renale Elimination und eine höhere Empfindlichkeit für anticholinerge und sedierende Effekte tragen zu[for full text, please go to the a.m. URL]