Patientenverfügung auf neuen Wegen: Kontrollierte Studie zur Implementation des Advance Care Planning-Programms 'beizeiten begleiten' in Senioreneinrichtungen und kooperierenden Versorgungsstrukturen einer Region

Jürgen In Der Schmitten, Sonja Rothärmel, Stephan Rixen, Christine Mellert, Katharina Lex, Bernard Hammes, Linda Briggs, Karl Wegscheider & Georg Marckmann
Hintergrund: Advance Care Planning (ACP) ist ein innovatives Konzept zur systematischen Entwicklung und Beachtung von Patientenverfügungen (PV), das einen professionell begleiteten Gesprächsprozess auf individueller Ebene mit einer durchgreifenden strukturellen Veränderung im gesamten[for full text, please go to the a.m. URL]