Stellenwert von Johanniskraut-Extrakt in der Depressionstherapie – eine nicht-interventionelle Studie in Hausarztpraxen

Berthold Musselmann, Stefanie Joos & Martin Burkart
Hintergrund: Patienten mit Depression werden in vielen Fällen vom Hausarzt betreut, häufig mit Johanniskraut. In einer einarmigen, nicht-interventionellen Studie wurde die Anwendung von Johanniskrautextrakt WS® 5570 1x600 mg/Tag (Neuroplant®) im hausärztlichen Praxisalltag[for full text, please go to the a.m. URL]