Developing and validating disease management evaluation methids for European healthcare systems (DISMEVAL): Auswirkungen der Anwendung verschiedener Matching-Methoden auf die Einschätzung von Effekten des DMP Diabetes Typ II

Antje Erler, Birgit Fullerton, Boris Poehlmann, Robert Krohn, Petra Kaufmann-Kolle, Martin Beyer & Ferdinand M. Gerlach
Hintergrund: Disease Management-Programme (DMP) sollen die Qualität der Versorgung chronisch Kranker verbessern und dadurch Folgeerkrankungen und Krankheitskosten reduzieren. Ziele und Inhalte von DMP sind in verschiedenen Ländern unterschiedlich und ihr Erfolg wird international kontrovers[for full text, please go to the a.m. URL]