Hausärztliche und Patientenperspektive zur Priorisierung und Optimierung der Schmerztherapie bei älteren, multimorbiden Patienten mit Multimedikation. Daten aus der PRIMUM-Pilotstudie (ISRCTN99691973)

Christiane Muth, Anne Namyst, Anja Paesel, Birgit Fullerton, Sebastian Harder, Walter Emil Haefeli, Justine Rochon, Corina Güthlin, Antje Erler, Ferdinand M Gerlach, Marjan Van Den Akker & Martin Beyer
Hintergrund: Multimorbidität ist bei älteren Patienten in der Hausarztpraxis eher die Regel, als die Ausnahme [ref:1], ist häufig mit Multimedikation assoziiert, aber auch mit Untertherapie [ref:2], [ref:3]. Potentiell unterversorgt sind chronische o. persistierende[for full text, please go to the a.m. URL]