Diagnosen-Kodierung in deutschen Praxen: Workshop

Uwe Popert & Christoph Claus
Hintergrund: Seit dem 1.1.2011 gilt in Deutschland die Allgemeine Kodierrichtlinie (AKR), die eine Diagnosen-Kodierung nach ICD-10 präzisiert und welche die Grundlagen für eine morbiditätsgewichtete Steuerung des Gesundheitswesens verbessern soll. Bei Implementierungsversuchen zeigten[for full text, please go to the a.m. URL]