Evidenz für die Effektivität präoperativer Untersuchungen hinsichtlich der Vorhersage und Verhinderung peri- und postoperativer Komplikationen – Ein Systematic Review

Tim Johansson, Maria Flamm, Bernhard Hansbauer, Nora Bachofner, Eva Mann, Matthias Bock, Gerhard Fritsch & Andreas Sönnichsen
Hintergrund: In Österreich werden im Jahr etwa 1,2 Millionen stationäre operative Eingriffe durchgeführt. Vor jeder Operation wird der Patient eingehend untersucht, um das operative Risiko abzuschätzen und zu minimieren. Neben der Anamneseerhebung und körperlichen Untersuchung[for full text, please go to the a.m. URL]