Identifikation protektiver Faktoren für die psychosoziale Entwicklung von Medizinstudierenen – Luebeck Medical Students Trial [LUST]. Vorstellung des Studienprotokolls

Thomas Kötter, Yannick Tautphäus, Edgar Voltmer & Martin Scherer
Hintergrund: Das Medizinstudium sollte die Gesundheit der Studierenden nicht gefährden. Es ist jedoch durch psychosoziale Stressbelastung infolge hohen Lernaufwandes, Prüfungs- und Leistungsdruckes gekennzeichnet. Daher sind Medizinstudierende eine Risikogruppe für die Entwicklung von[for full text, please go to the a.m. URL]