Off-Label-Use – Kräfteviereck Arzt-Patient-Hersteller-GKV

Albrecht Stein, Jörg Schelling, Andreas Klement & Alexandra Ried
1. Pflichten für den Arzt aus rechtlicher Sicht Off-Label-Use im Rahmen der Therapiefreiheit grundsätzlich möglich. Ärztliche Prüfkriterien: wissenschaftlich legitimiert, Aufklärung über Risiken, Nebenwirkungen, Erfolgsaussichten, Kostenübernahme.[for full text, please go to the a.m. URL]