Beratungsanlässe bei Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen in der hausärztlichen Versorgung in Sachsen – Ergebnisse der SESAM-4-Studie (4. Sächsische Epidemiologische Studie der Allgemeinmedizin) der Sächsischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (SGAM)

Roger Voigt, Grit Reinisch, Elisabeth Hennig, Henna Riemenschneider, Karen Voigt & Antje Bergmann
Hintergrund: Die Prävalenz von chronischen Lungenerkrankungen in Deutschland steigt [ref:1]. Bei Asthma liegt sie bei 5% für Erwachsene [ref:2] und für COPD (chronic obstructive pulmonary disease) wird sie bei >40 Jährigen mit >10 % geschätzt[for full text, please go to the a.m. URL]