Supervidierte PJ-Studenten in der Internistischen Notaufnahme – ein praktikables Modell in Hinblick auf diagnostische Qualität

Nora Celebi, Dorothea Herter, Robert Wagner, Reimer Riessen, Lena Fenik, Friederike Baur, Stephan Zipfel & Peter Weyrich
Fragestellung: Bei Berufsanfängern sind Diagnosefehler häufiger als bei erfahrenen Ärzten. Allerdings durchlaufen alle Ärzte das Anfängerstadium. Wir haben daher prospektiv untersucht, ob Diagnosefehler durch ein Supervisionskonzept, bei dem ein Facharzt hauptamtlich mehrer[for full text, please go to the a.m. URL]