Lehren, Lernen und Prüfen mit Virtuellen Patienten: Zehn Jahre Erfahrung an der Medizinischen Fakultät Heidelberg – Von der Dissonanz zum Dreiklang

Sören Huwendiek, Ronny Lehmann, Benjamin Hanebeck, Stephan Oberle, Anke Simon, Martin Haag, Georg Friedrich Hoffmann & Burkhard Tönshoff
Fragestellung: Virtuelle Patienten (VP) werden zunehmend in der medizinischen Ausbildung eingesetzt. Allerdings ist die Datenlage zu folgenden Fragestellungen spärlich [ref:1]: Lehren: Was sind Faktoren, um als Lehrender VP an der eigenen Institution erfolgreich zu etablieren?[for full text, please go to the a.m. URL]