Item-Management-System IMS: Ein Werkzeug zur Planung von OSCE-Prüfungen mit Standardisierten Patienten (SP) und zum Management von SP-Einsätzen

Doris Roller, Heike Lauber, Andrea Ardicoglu, Winfried Kurtz, Lars Feistner, Achim Hochlehnert, Stefan Wagener, Konstantin Brass, Jobst Hendrik Schultz & Jana Jünger
Fragestellung: Die Durchführung von OSCE-Prüfungen mit SP gilt als arbeits- und zeitintensiv. Sowohl die gezielte Planung, als auch die Verwaltung und Koordination der SP bedarf eines hohen personellen Aufwandes. Methoden: Das Item-Management-System (IMS), ein Prüfungsverwaltungs-S[for full text, please go to the a.m. URL]