Prüfung der kommunikativen Kompetenz für die Bewältigung schwieriger Arzt-Patienten-Gespräche. Ergebnisse des Düsseldorfer CoMeD-OSCE im 4. Studienjahr

Achim Mortsiefer, Michael Pentzek, Janine Immecke, Regine Schmelzer, Thomas Rotthoff & André Karger
Fragestellung: In einem kommunikativen Längsschnittcurriculum sollten Medizinstudierende mit fortschreitendem Ausbildungsstand auch auf anspruchsvolle Gesprächsaufgaben vorbereitet und hinsichtlich ihres Lernerfolgs überprüft werden. Im Rahmen des Projekts CoMeD (Communication in[for full text, please go to the a.m. URL]