Prävalenz von PPI-Einnahme unter Medizinstudierenden an der Medizinischen Universität Graz – gibt es einen Gender-Unterschied?

Andreas Frings, Susanne Scheipl, Verena Herbert & Andreas Leithner
Fragestellung: Wir untersuchten die Häufigkeit von Protonenpumpeninhibitor-Einnahmen unter Medizinstudierenden, um einen objektiven Parameter für den Grad der individuellen körperlichen und psychischen Belastung im Rahmen des Medizinstudiums zu erhalten. Methoden: Mithilfe eines el[for full text, please go to the a.m. URL]