Was unterscheidet Kompetenzen von Lernzielen und wie können Kompetenzen geprüft werden? "Wer nicht weiß, wohin er will, der braucht sich nicht zu wundern, wenn er ganz woanders ankommt." (Mager 1974)

Angela Boonen, Markus Stieg & Roger Kropf
Hintergrund: Der Begriff Kompetenz in der curricularen Inhaltsplanung wird häufig genutzt aber auch heterogen angewandt. Die Abgrenzung von den hierzu zu formulierenden Lernzielen fällt den Akteuren dabei häufig nicht leicht. Im Rahmen dieses Workshops werden wir uns näher mit de[for full text, please go to the a.m. URL]