Ernährungsmedizin - interaktiv und unter besonderer Berücksichtigung der interdisziplinären Kommunikation

Gisela Taeuber, C. Hehne, H.-M. Schäfer & M. Sennekamp
Hintergrund: Zur Ergebnisoptimierung ist in der Ernährungsmedizin ein interdisziplinärer und interaktiver Ansatz erforderlich, wenn der Patient kompetent beraten und behandelt werden soll. Ziel/e: Fallbasiert werden aus stationärer und ambulanter Sicht und aus verschiedenen Fa[for full text, please go to the a.m. URL]