Naturheilverfahren und Komplementärmedizin: Wie kann die sog. "Erfahrungsmedizin" sowohl theoretisch als auch anschaulich gelehrt und wie die erlangten Kenntnisse abgeprüft werden?

Beate Stock-Schröer, Stefanie Joos & Sigrid Kruse
Hintergrund: Naturheilverfahren stehen im Rahmen des Querschnittsbereiches 12 auf dem Stundenplan von Medizinstudierenden. Inwieweit die Komplementärmedizin zusätzlich z.B. im Rahmen von Wahlfächern gelehrt wird, hängt vom Angebot der jeweiligen Universität ab. Da in den let[for full text, please go to the a.m. URL]