Adaptive Randomisationsmethoden und deren Umsetzung für das web-basierte Randomisationssystem RANDI2

Daniel Schrimpf & Lothar Pilz
Einleitung/Hintergrund: In klassischen Randomisationsverfahren werden die Studienteilnehmer nach einem festgelegten Algorithmus den Behandlungsarmen zugeordnet, ohne dass der vorangegangene Verlauf der Studie einschließlich der bisherigen Ergebnisse berücksichtigt wird. Für klinische[for full text, please go to the a.m. URL]