Hidden-Markov-Modelle zur Klassifizierung von körperlicher Aktivität basierend auf Akzelerometerdaten

Ronja Foraita, Barbara Brachmann & Iris Pigeot
Hintergrund: Zur objektiven Erfassung von körperlicher Aktivität (KA) werden vermehrt tragbare Sensoren (Akzelerometer) eingesetzt, deren Nutzen durch die fehlende Genauigkeit bestehender Analysemethoden beschränkt ist. Eine übliche Methode zur Auswertung von Akzelerometerdaten ist[for full text, please go to the a.m. URL]