Häufigkeit von Hysterektomien in einer bevölkerungsbezogenen Kohorte in Rheinland-Pfalz (MARZY-Studie)

Veronika Weyer, Jochem König, Maria Blettner, Benjamin Engelhardt & Stefanie Klug
Hintergrund: Die Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter) ist mit ca. 150.000 Operationen jährlich in Deutschland einer der häufigsten Eingriffe in der Gynäkologie. Eine Hysterektomie (HE) wird aus verschiedenen Gründen durchgeführt. Zu den häufigsten Gründen[for full text, please go to the a.m. URL]