Nutzung von Gebärdensprachvideos zur barrierefreien Befragung von Gehörlosen – Methodik einer bundesweiten Querschnittsstudie

Johannes Till Höcker, Ulrike Zier, Stephan Letzel & Eva Münster
Einleitung/Hintergrund: Gehörlose sind mit üblichen epidemiologischen Erhebungsverfahren schwer zu erreichen. Das Erlernen einer Schriftsprache ist für eine Person, die von Geburt an gehörlos ist und mit Gebärdensprache aufwächst, eher dem Erlernen einer Fremdsprache[for full text, please go to the a.m. URL]