Prävalenz und Inzidenz der Hypertonie – Ergebnisse der CARLA-Studie

Alexander Kluttig, Markus Löer, Daniel Tiller, Henning Ebelt, Sebastian Nuding, Karin Halina Greiser, Karl Werdan & Johannes Haerting
Einleitung/Hintergrund: Ein erhöhter Blutdruck ist einer der bedeutendsten Risikofaktoren für kardiovaskuläre Ereignisse und der wichtigste Risikofaktor für Schlaganfälle. Verschiedene Studien weisen auf substantielle Unterschiede in der regionalen Häufigkeit der Hypertonie[for full text, please go to the a.m. URL]