Hat die Körperfettverteilung einen BMI-unabhängigen Einfluss auf den Sexualhormonspiegel nach der Menopause?

Stefanie Liedtke, Martina Schmidt, Alina Vrieling, Annekatrin Lukanova, Susen Becker, Rudolf Kaaks, Jenny Chang-Claude & Karen Steindorf
Hintergrund: Ein erhöhter Blutspiegel von Östrogenen und Androgenen [ref:1] sowie ein niedriger Spiegel von SHBG (Sexualhormon-bindendes Globulin) [ref:2] gelten als gesicherte Risikofaktoren für postmenopausalen Brustkrebs. Entsprechend der Tatsache, dass die Umwandlung[for full text, please go to the a.m. URL]