Liegezeit von Schlaganfallpatienten: 10-Jahres-Trends und (Mehrebenen-) Analyse der Einflussfaktoren

Michael Unrath, Marianne Kalic & Klaus Berger
Einleitung/Hintergrund: Die akutstationäre Liegezeit ist ein zentraler Qualitätsindikator der Schlaganfallbehandlung (ischämischer Hirninfarkt, I63). Bereits in früheren Arbeiten aus Deutschland konnte der Einfluss institutioneller Faktoren (z. B Ausstattungsmerkmale der Krankenhäuser)[for full text, please go to the a.m. URL]