Konzept für eine umweltepidemiologische Geburtskohorte als Beitrag zur gesundheitsbezogenen Umweltbeobachtung des Bundes (GUB)

Börge Schmidt, Susanne Moebus, Christian Lösch, Claudia Pieper, Barbara Hoffmann, Silke Andrich, Christine Schulz, Margarete Seiwert, Marike Kolossa-Gehring & Karl-Heinz Jöckel
Ungünstige Expositionen während der prä-, peri- und postnatalen Entwicklungsphasen können Einfluss auf den Gesundheitszustand in der Kindheit und im weiteren Lebensverlauf haben. Geburtskohortenstudien sind geeignete Instrumente zur Erforschung solcher Zusammenhänge. Als Beitrag[for full text, please go to the a.m. URL]