Prävalenz und leitlinienbasierte Therapie der Spastizität nach Schlaganfall im ambulanten und stationären Versorgungsgeschehen: Analyse von GKV-Daten

Veronika Lappe, Ingrid Köster & Ingrid Schubert
Einleitung/Hintergrund: Die Entwicklung einer Spastizität in Folge eines Schlaganfalls führt bei den Betroffenen zu erheblichen Beeinträchtigungen. Je nach Schweregrad leiden sie an Bewegungseinschränkungen, Kontrakturen und Schmerzen, wodurch die Bewältigung von Alltagsaktivitäten,[for full text, please go to the a.m. URL]