Anzahl Entbindungen, Einnahme weiblicher Sexualhormone und Inzidenz chronischer Venenerkrankungen

Erika Rinne, Barbara Hoffmann, Sabine Hertel, Eva Bock, Anja Viehmann, Eberhard Rabe, Felizitas Pannier & Karl-Heinz Jöckel
Hintergrund: Chronische Venenleiden gehören in der westlichen Welt zu den häufigsten Erkrankungen. Es wurde die Wirkung von Entbindungen und der Einnahme weiblicher Sexualhormone auf die Inzidenz chronischer Venenerkrankungen untersucht. Material und Methoden: Es wurden Daten von 1.110 [for full text, please go to the a.m. URL]