Zur Relevanz von Twitternachrichten für die Unterstützung epidemiologischer Surveillance

Kerstin Denecke & Mustafa Sofean
Motivation: Verschiedene Faktoren wie die gesteigerte Mobilität von Menschen durch Reisen oder die Globalisierung erleichtern die schnelle Verbreitung von gefährlichen Krankheiten. Für einige Krankheiten besteht eine Meldepflicht (z.B. Masern). Lange Meldewege und einzuhaltende Fristen[for full text, please go to the a.m. URL]