Entwicklung eines Instruments zur Kodierung von Berufsangaben

Claudia Brendler, Michaela Noack, Sylvia Jankowiak, Falk Liebers, Christa Walzer & Ute Latza
Hintergrund: Für die berufsbezogene Auswertung von Risikofaktoren und Erkrankungen von Erwerbstätigen ist die Angabe einer Schlüsselnummer nach der internationalen (ISCO) bzw. nationalen Klassifikation der Berufe (KldB) erforderlich. Zur Standardisierung der Verschlüsselung von Freitextangaben[for full text, please go to the a.m. URL]