Machbarkeitsstudie für eine epidemiologische Studie zur Untersuchung des Zusammenhangs von Strahlenexposition im niedrigen Dosisbereich und einer Katarakterkrankung

Ulrike Scheidemann-Wesp, Florence Samkange-Zeeb, Henryk Wicke & Gaël Hammer
Hintergrund: Die Strahlenempfindlichkeit der Augenlinse manifestiert sich vor allem im häufigen Auftreten von Katarakten. Bisher wurde die katarakt-induzierende Wirkung ionisierender Strahlung als deterministischer Effekt eingeschätzt, was durch neuere Forschungsergebnisse jedoch zunehmend[for full text, please go to the a.m. URL]