Ein systematischer Literaturreview und Metaanalyse zu parodontaler Epidemiologie: Ist (schlechte) Mundhygiene ein Risikofaktor für alveolären Knochenverlust

Heiko Zimmermann, Nils Zimmermann, Ti-Sun Kim & Heiko Becher
Hintergrund: Parodontitis ist eine bakteriell bedingte Entzündung mit einem negativen Einfluss auf die umliegenden Flächen und Gewebe der Mundhöhle [ref:1]. Unbehandelte Parodontitis führt zu alveolärem Knochen- oder sogar Zahnverlust [ref:2]. Schweregrad[for full text, please go to the a.m. URL]