Einfluss der Körperzusammensetzung, der körperlichen Aktivität und des Lebensmittelverzehrs auf die Knochendichte von Kindern und Jugendlichen

Antje Schweter & Petra Lührmann
Hintergrund: Als einer der entscheidenden Risikofaktoren für das Auftreten von Osteoporose im höheren Lebensalter gilt eine verminderte Knochendichte im Kindes- und Jugendalter. Neben genetischen Faktoren hängt die Knochendichte von zahlreichen Lebensstilfaktoren ab, die bei Kindern und[for full text, please go to the a.m. URL]