Anforderungen an Dokumentationssysteme in der ambulanten Palliativversorgung

Tobias Hartz, Klaus Blum, Thomas Althoff & Frank Ückert
Einleitung: Im multidisziplinären, berufsgruppenübergreifenden Umfeld der ambulanten Palliativmedizin ist die Kommunikation der Versorger untereinander essentiell. Erste Erfahrungen mit verschiedenen webbasierten Dokumentationssystemen [ref:1], [ref:2] haben das Potential[for full text, please go to the a.m. URL]