Datenmanagement für die Nationale Kohorte: Herausforderungen – Konzepte – Aktueller Stand

Daniel Kraft, Stefan Ostrzinski, Rudolf Kaaks & Wolfgang Hoffmann
Die "Nationale Kohorte" ist eine bevölkerungsbasierte longitudinale Kohortenstudie mit angestrebten 200.000 Probanden aus ganz Deutschland, die von Helmholtz-Einrichtungen, Universitäten, Leibniz-Instituten und dem Robert-Koch-Institut gemeinsam geplant wird. Das Studienprotokoll[for full text, please go to the a.m. URL]