Kann man mit intelligenter Entscheidungsunterstützung unnötige Maßnahmen auf Intensivstation vermeiden?

Stefan Kraus, Thomas Bürkle, Ixchel Castellanos & Hans-Ulrich Prokosch
Einleitung/Hintergrund: Verschiedene Studien zeigen, dass Entscheidungsunterstützung den Behandlungsprozess verbessern [ref:1] und gelegentlich auch das Patientenoutcome positiv beeinflussen kann [ref:2]. Es gibt aber bisher kaum Studien, die die Vermeidung unnötiger[for full text, please go to the a.m. URL]