Webbasierte Anzeige von DICOM-RT-Daten in der Hadronentherapie

Nina Bougatf, Sven Siekmann, Kerstin Kessel, Andre Schröter, Heiko Münch, Dieter Oetzel, Stephanie Combs, Jürgen Debus, Rolf Bendl, Hans-Peter Meinzer & Uwe Engelmann
Hintergrund: Im Rahmen des EU-Forschungsprojektes ULICE (Union of Light Ions Centers in Europe) [ref:1] soll in der Radioonkologie des Universitätsklinikums Heidelberg und dem Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum (HIT) [ref:2], [ref:3] ein webbasiertes Dokumentationssystem[for full text, please go to the a.m. URL]