Anwendung dokumentenbasierter Datenbanken in medizinischen Dokumentationssystemen

Oliver Schmitt, René Brüntrup, Martin Lablans & Frank Ückert
Hintergrund: Die Anforderungen an formularbasierte medizinische Dokumentationssysteme sind zu Projektbeginn oft unklar und unterliegen frühen Änderungen [ref:1]. Meist sind hierbei auch Anpassungen der Formulare notwendig. Ungünstigerweise setzen klassische relationale Datenbanksysteme[for full text, please go to the a.m. URL]