Lock-In-Effekte im Innovationssystem für Krankenhaus-IT: Auswirkungen und Strategien

Paul Drews
Die Krankenhäuser im deutschen Gesundheitswesen haben in den vergangenen Jahrzehnten den Einsatz von Informationstechnik (IT) stark ausgeweitet. Sie verlassen sich dabei häufig auf Standardsoftwaresysteme (in der Praxis auch als „Krankenhausinformationssystem“ bezeichnet [ref:1]),[for full text, please go to the a.m. URL]