Heterogenitätsbewertung in Meta-Analysen

Armin Koch & Anika Großhennig
Meta-Analysen randomisierter klinischer Studien haben eine enorme Bedeutung, wenn die Wirksamkeit von Therapien bewertet werden soll. Hierbei wird sekundär zwar die Heterogenität der Behandlungseffekte einzelner Studien untersucht und berichtet, das Ergebnis hat jedoch oft auf die Bewertung[for full text, please go to the a.m. URL]