Dysplasien des laryngealen Epithels und ihre klinische Relevanz

Julia Gekeler, Jan-Christoffer Lüers, Krishnan Sircar & Dirk Beutner
Einleitung: Larynxdysplasien sind als fakultative Präkanzerosen für Plattenepithelkarzinome des Larynx bekannt. Weder in der Literatur noch in der klinischen Praxis existiert ein einheitliches Prozedere zur Behandlung von Larynxdysplasien. Im Rahmen einer Studie sollten folgende Fragen untersucht[for full text, please go to the a.m. URL]