Interdisziplinäres Management beim juvenilem Nasenrachenraumfibrom: Risikokalkulation bei der Therapie

Jan-Nikolaus Lindemann, Lars Langenick & Oliver Kaschke
Das juvenile Nasenrachenraumfibrom ist ein histologisch gutartiges Angiofibrom, jedoch klinisch mit malignem verdrängendem und destruierendem Wachstum. Es tritt meist bei jungen Männern auf. Die Endoskopie zeigt die starke Vaskularisierung des Tumors. Die Größe und Ausdehnung stellt[for full text, please go to the a.m. URL]