Fallbericht: Die Thymuszyste als seltene Differentialdiagnose einer cervikalen Schwellung im Kindesalter

Michael Schneider, Tobias Kleinjung, Markus Dürsch & Jürgen Strutz
Hintergrund: Thymuszysten sind seltene Ursachen einer cervikalen Schwellung und werden daher häufig in der differentialdiagnostischen Überlegung nicht herangezogen. Hier wird der Fall eines 16-monatigen Jungen beschrieben, welcher sich mit einer seit wenigen Wochen bestehenden und größenprogredienten[for full text, please go to the a.m. URL]