Pfählungsverletzung des Halses

Tobias Stripf, Sandra Gunser & Olaf Ebeling
Einleitung: Pfählungsverletzungen des Halses sind in Deutschland selten, in der Regel Schuß- oder Stichverletzungen im Rahmen von Rohheitsdelikten. Wir demonstrieren einen Fall eines 21-jährigen Mannes, der als Mitfahrer in einem PKW gegen einen Stapel Schnittholz geschleudert wurde. [for full text, please go to the a.m. URL]