Seltener Fall einer laryngotrachealen Arrosion durch eine Ductus Thyreoglossuszyste

Birgül Turan, Corinna Scharmer, Altug Tuna & Franz-Xaver Brunner
Einleitung: Thyreoglossuszysten sind die häufigsten median gelegenen Fehlbildungen am Hals. Sie sind Residuen des nicht vollständig verschlossenen Ductus thyreoglossus und typischerweise kaudal des Zungenbeines lokalisiert. Destruktionen lokaler Strukturen durch die Zyste sind selten. Unser[for full text, please go to the a.m. URL]