Kortikale Reorganisation nach Rekonstruktion des Nervus fazialis: eine funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT) Studie zur neuronalen Plastizität des Menschen

Orlando Guntinas-Lichius, Thomas Bitter, Bettina Sorger, Volker Hesselmann, Barbara Krug & Klaus Lackner
Einleitung: Über die kortikale Reorganisation als Ausdruck der zentralen Plastizität nach erfolgreicher peripherer Fazialis-Reinnervation bei klassischer Hypoglossus-Fazialis-Anastomose (HFA), Hypoglossus-Fazialis-Jump-Anastomose (HFJA), und Fazialis-Fazialis-Interponat (FFI) ist wenig bekannt.[for full text, please go to the a.m. URL]