Evaluation der Durchführbarkeit der transkutanen, intratrachealen, retrograden Intubation mittels Mikroendoskopie an der Frischleiche

Gregor Wolf, Erik Reus, Basel Al Kadah, Rainer M. Bohle, Kurt Becker, Thomas Volk & Bernhard Schick
Einleitung: Die Sicherung des Atemweges hat Priorität zur präoperativen Narkoseinduktion sowie bei der notfallmäßigen Atemwegsverlegung. Gerade bei Tumoren, Traumata, Blutungen oder Schwellungen im Bereich des Pharynx oder Larynx kann eine Sicherung des Atemweges auf konventionellem[for full text, please go to the a.m. URL]