Die Sonoelastographie bei der Dignitätsbeurteilung cervikaler Lymphknoten im Rahmen der Tumornachsorge

Walter Enrique Rojas, Teut-Kristofer Rust, Jean Alhomsi & Martin Westhofen
Einleitung: Die Elastographie stellt ein neues Verfahren in der sonographischen Diagnostik dar. Durch die Darstellung von Elastizitätsunterschieden zwischen Knoten und umgebendem Gewebe, können Rückschlüsse auf deren Dignität gezogen werden. Ergebnisse der Elastographie an cervikalen[for full text, please go to the a.m. URL]